Institut für Geometrie und Topologie

Lehre

Lehrveranstaltungen, Bachelor- und Masterarbeiten am IGT der Universität Stuttgart

Exzellente Lehre: 2017 erhielt Prof. Michael Eisermann den
Lehrepreis der Universtität Stuttgart

 

Zusätzlich zu den Vorlesungen und Seminaren in den Studiengängen der Mathematik, bietet das IGT auch Exportvorlesungen für Ingenieursstudiengänge an:

  • Vorlesung „Höhere Mathematik 3 vertieft“ (jährlich)
  • Differentialgeometrie für Geodäten“ (jährlich)
  • Mathematik für Informatiker 1 und 2 (mehrjährig)

Das Institut bietet zwei Profilinien an:

  • Profillinie Geometrie und Topologie
  • Profillinie Algebra, Geometrie & Algorithmen, eine Kooperation von Prof. Witt und Prof. Eisermann mit dem

Weite Angebote des IGT:
Berufsvorbereitung der Studierenden:

Popularisierung der Mathematik:

 

Jahr Titel der Bachelorarbeit Betreuer
2019 Die Schwarzschild-Metrik Priv. Doz. Dr. Anda Degeratu
2019 Die Hopf-Invariante Prof. Uwe Semmelmann
2019 Präsentation von Gruppen mittels topologischer Operationen Prof. Michael Eisermann
2019 Die Picard- und Jacobi-Varietät einer Riemannschen Fläche Prof. Frederik Witt
2019 Über die Klassifikation komplexer Flächen Prof. Frederik Witt
2018 Heegaard-Zerlegung und Dehn-Chirurgie von 3-Mannigfaltigkeiten Prof. Michael Eisermann
2018 Algebraisch-kombinatorische Klassen von Seifert-Flächen Prof. Michael Eisermann
2018 Die exzeptionelle Lie-Gruppe G2 Prof. Uwe Semmelmann
2018 Die Hitchin-Thorpe-Ungleichung auf vierdimensionalen Einstein-Mannigfaltigkeiten Prof. Uwe Semmelmann
2018 Clifford-Algebren und singuläre Riemannsche Blätterungen Apl. Prof. Dr. Andreas Kollross
2017 Nicht-positiv gekrümmte metrische Räume Prof. Michael Eisermann
2017 Die Khovanov-Homologie und das Jones-Polynom Prof. Michael Eisermann
2017 Nullstellen von Vektorfeldern Prof. Michael Eisermann
2017 Totalkrümmung von verknoteten Raumkurven Apl. Prof. Dr. Andreas Kollross
2017 Die Weierstraß-Darstellung von Minimalflächen und die assoziierte Familie Apl. Prof. Andras Kollross
2017 Orientierung von Mannigfaltigkeiten Prof. Uwe Semmelmann
2017 Kähler-Geometrie von Flaggenmannigfaltigkeiten Prof. Uwe Semmelmann
2016 Kombinatorik des Jonglierens Prof. Michael Eisermann
2016 Toric Ideals, Gröbner Bases and the Knapsack Problem Prof. Frederik Witt
2016 Sylowzahlen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2016 Starrheit von Flächen Apl. Prof. Dr. Andreas Kollross
2015 Der reell-algebraische Abbildungsgrad Prof. Michael Eisermann
2015 Zum Satz von Schur - Zassenhaus Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2015 Äquivalenzen 2-Punkt-homogener Raume Prof. Uwe Semmelmann
2015 Quadratsummen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2015 Irreduzible Polynome Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2014 Minimalflächen Prof. Uwe Semmelmann
2014 Geometrie der Hopf-Faserung Prof. Uwe Semmelmann
2013 Die Nearly Kähler Struktur der S6 Prof. Uwe Semmelmann
2013 Einstein-Metriken auf Riemannschen Submersionen Prof. Uwe Semmelmann
2011 Geometrische und kohomologische Dimension von Gruppen Prof. Michael Eisermann
2011 Effiziente Darstellungen von Permutationsgruppen Prof. Michael Eisermann
Jahr Titel der Masterarbeit Betreuer
2019 Die Eguchi-Hanson Metrik Prof. Uwe Semmelmann
2019 Gravitational Waves in the Presence of Cosmological Constant Priv. Doz. Dr. Anda Degeratu
2019 Zum Beweis des F*-Theorems für ganzzahlige Gruppenringe Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2019 Asystatische Wirkungen Apl. Prof. Andreas Kollross
2018 Polare Wirkungen auf der Cayley-hyperbolischen Ebene Apl. Prof. Andreas Kollross
2018 Gravitational Waves in the Presence of Cosmological Constant Priv-Doz. Dr. Anda Degeratu
2017 Quotienten in der algebraischen Geometrie Prof. Frederik Witt
2016 Limiting configurations from a Hermitian point of view Prof. Frederik Witt
2016 Hodge Theory on Noncompact Manifolds Prof. Frederik Witt
2014 Multiplikative Jordanzerlegung in ganzzahligen Gruppenringen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2012 Knoteninvarianten von endlichem Typ Prof. Michael Eisermann
Jahr Titel
Betreuer
2019 Divisionsalgebren und Vektorkreuzprodukte Prof. Uwe Semmelmann
2019 Ein Einblick in die Welt der transzedenten Zahlen Prof. Uwe Semmelmann
2019 Der Fundamentalsatz der Algebra Prof. Uwe Semmelmann
2018 Graphentheorie in der Schule Prof. Uwe Semmelmann
2017 Verschiedene Beweise des Fundamentalsatzes der Algebra Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2017 Berechnung von Galoisgruppen bei Polynomen kleineren Grades Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2017 Zur Transzendenz von \pi Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2017 Restklassen und Kryptographie  Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2015 Über das Waringsche Problem  Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2015 Algebraische Behandlung klassischer Konstruktionsprobleme Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2014 Geometirsche Axiomatik am Beispiel von affiner und hyperbolischer Geometrie Prof. Uwe Semmelmann
2014 Theorie der Enveloppen und Anwendungen Prof. Uwe Semmelmann
2014 RSA-Verfahren und Primzahltests Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2012 Die Umlaufzahl und der Fundamentalsatz der Algebra Prof. Michael Eisermann
Jahr Titel
Betreuer
2017 Charakterisierung transitiver Permutationsgruppen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2016 Endliche projektive Inzidenzebenen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2015 Kreisteilungskörper Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
Jahr Titel
Betreuer
2016 Zeilbergers Algorithmus zur hypergeometrischen Summation Prof. Michael Eisermann
2014 Über endliche Untergruppen der GL(n,Z) Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2014 Symmetrische Vereinigungen als Darstellung von Bandknoten bis 14 Kreuzungen Prof. Michael Eisermann
2014 Die Raumgruppen des R³ und die Einheieitenvermutumg einer
torsionsfreien Raumgruppe
Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2014 Über das Normalisatorproblem bei Gruppenringen Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2014 Extremale, binäre, selbst-duale Codes und Gitter Apl. Prof. Wolfgang Kimmerle
2013 On the Lichnerowicz Laplace operator and its applications to stability of space times Prof. Uwe Semmelmann
2012 Komplexität der Überlagerung von Konfigurationsräumen Prof. Michael Eisermann
Zum Seitenanfang